Kinder- und Jugendchor “Ulrich v. Hutten”

Der 1964 von Rosemarie Streithof gegründete Kinder- und Jugendchor “Ulrich v. Hutten” ist fester Bestandteil im kulturellen Leben der Stadt Halle. Er nahm regelmäßig an den jährlich stattfindenden Händelfestspielen teil. Außerdem gehören zum Chorleben die regelmäßig stattfindenden Chorlager, die jährliche Teilnahme am “Dieskauer Sommer” und die Weihnachtskonzerte in der Konzerthalle “Ulrichskirche” zu Halle. Reisen u.a. nach Bulgarien, Ungarn, Tschechien, Polen, Frankreich, Italien, Finnland, Spanien, Österreich, Niederlande und Belgien bereichern das Konzertleben des Chores. Bei zahlreichen Festspielen, Wettbewerben, Oratorien und Opernaufführungen stellte der Chor sein Können unter Beweis.

Jüngster Erfolg ist ein erster Preis beim European Music Festival for Young People in Neerpelt/ Belgien (2010).

Der Kinder- und Jugendchor unterstützt dieses Jahr zum ersten Mal das Opernhaus Halle in den Vorstellungen zu “Hänsel und Gretel”.

Bereits zum zweiten Mal ist der Huttenchor in den Aufführungen zum “Nussknacker” zu hören.

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.